Punktekatalog B


Ein Verstoß gegen die Verkehrsregeln kostet Geld und oft auch Punkte. Mit welchen Beträgen und Punkteeintragungen zu rechnen ist, kann den folgenden Tabellen entnommen werden.

Quellen: Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg/Dresden (Bußgeldkatolog, Stand: 01.02.2009)

Alphabetischer Schnellzugriff:

A B F G K L Ö P R S U Ü V W Z


Abkürzungen:

  • A und B bezeichnet die FaP-Kategorie (A steht für schwerwiegende und B für weniger schwerwiegende Zuwiderhandlung)
  • BKat-Nr. = Bußgeldkatalog-Nummer
  • Fahrverbot
  • ***) Ein Fahrverbot kommt in der Regel in Betracht, wenn gegen den Führer eines Kraftfahrzeuges wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung von mindestens 26 km/h bereits eine Geldbuße rechtskräftig festgesetzt worden ist und er innerhalb eines Jahres nach Rechtskraft der Entscheidung eine weitere Geschwindigkeitsüberschreitung von mindestens 26 km/h begeht (§ 4 Absatz 2 Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV)).

Bahnübergänge (fahrlässig)

(Fahrlässig begangene Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO))

 

BKat-Nr.DeliktPunkteFaP-KategorieRegelsatz
EURO
Fahrverbot
89 Mit einem Fahrzeug den Vorrang eines Schienenfahrzeugs nicht beachtet 3 P A 80 nein
89a.1 Bahnübergang unter Verstoß gegen die Wartepflicht überquert, obwohl sich ein Schienenfahrzeug näherte 3 P A 80 nein
89a.2 Bahnübergang unter Verstoß gegen die Wartepflicht überquert, obwohl rotes Blinklicht, gelbe/rote Lichtzeichen gegeben wurden/die Schranken sich senkten/ein Bediensteter "Halt gebot" 4 P A 240 ja

Bahnübergänge (vorsätzlich)

(Vorsätzlich begangene Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO))

 

BKat-Nr.DeliktPunkteFaP-KategorieRegelsatz
EURO
Fahrverbot
244 Mit einem Kraftfahrzeug den Bahnübergang trotz geschlossener Schranke/Halbschranke überquert 4 P A 700 ja
245 Als Fußgänger/Radfahrer oder anderer nicht motorisierter Verkehrsteilnehmer den Bahnübergang trotz geschlossener Schranke/Halbschranke überquert 4 P A 350 nein

Beleuchtung

(Fahrlässig begangene Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO))

 

BKat-Nr.DeliktPunkteFaP-KategorieRegelsatz
EURO
Fahrverbot
76 Bei erheblicher Sichtbehinderung durch Nebel, Schneefall oder Regen außerhalb geschlossener Ortschaften am Tage nicht mit Abblendlicht gefahren 3 P B 40 nein

Berauschende Mittel

(Ordnungswidrigkeiten nach dem Straßenverkehrsgesetz (StVG))

 

BKat-Nr.DeliktPunkteFaP-KategorieRegelsatz
EURO
Fahrverbot
242
242.1
242.2
Kraftfahrzeug unter der Wirkung eines in der Anlage zu § 24a Absatz 2 StVG genannten berauschenden Mittels geführt 4 P A 500
1.000
1.500
ja
ja
ja

Bereifung und Laufflächen

(Fahrlässig begangene Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO))

 

BKat-Nr.DeliktPunkteFaP-KategorieRegelsatz
EURO
Fahrverbot
212 Kraftfahrzeug (außer Mofa) oder Anhänger in Betrieb genommen, dessen Reifen keine ausreichenden Profilrillen oder Einschnitte oder keine ausreichende Profil- oder Einschnitttiefe besaß 3 P B 50 nein
213 als Halter die Inbetriebnahme eines Kraftfahrzeugs (außer Mofas) oder Anhängers in diesen Fällen angeordnet oder zugelassen 3 P B 75 nein

Besetzung, Beladung und Kennzeichnung von Kraftomnibussen

(Fahrlässig begangene Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO))

 

BKat-Nr.DeliktPunkteFaP-KategorieRegelsatz
EURO
Fahrverbot
201 Kraftomnibus in Betrieb genommen und dabei mehr Personen oder Gepäck befördert, als in der Zulassungsbescheinigung Teil I Sitz- und Stehplätze eingetragen waren und die jeweilige Summe der im Fahrzeug angeschriebenen Fahrgastplätze sowie die Angaben für die Höchstmasse des Gepäcks ausgewiesen waren 1 P B 50 nein
202 ... als Halter die Inbetriebnahme angeordnet oder zugelassen 1 P B 75 nein

Betriebsverbot und -beschränkungen

(Fahrlässig begangene Ordnungswidrigkeiten nach der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV))

 

BKat-Nr.DeliktPunkteFaP-KategorieRegelsatz
EURO
Fahrverbot
178a Betriebsverbot wegen Verstoßes gegen Mitteilungspflichten oder Pflichten beim Erwerb des Fahrzeugs nicht beachtet 1 P B 40 nein
179a Fahrzeug in Betrieb genommen, obwohl das vorgeschriebene Kennzeichen fehlt 1 P B 40 nein
179b Fahrzeug in Betrieb genommen, dessen Kennzeichen mit Glas, Folien oder ähnlichen Abdeckungen versehen ist 1 P B 50 nein

Betriebsverbot und -beschränkungen

(Vorsätzlich begangene Ordnungswidrigkeiten nach der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV))

 

BKat-Nr.DeliktPunkteFaP-KategorieRegelsatz
EURO
Fahrverbot
253 Einem Verbot, ein Fahrzeug in Betrieb zu setzen, zuwidergehandelt oder Beschränkung nicht beachtet 1 P B 50 nein