Fotos: photowahn, Gerhard Seybert, B. Wylezich, Steffen Eichner - alle fotolia.com

    Rechtsanwaltskosten

    Anwaltskosten sind häufig die große Unbekannte


    Gerade als mobiler Mensch ist man stetig dem Risiko ausgesetzt, mit Ordnungsbehörden oder der Justiz aneinander zu geraten. Den Wagen unbedacht im Halteverbot geparkt oder die rote Ampel zu spät bemerkt, schon flattert ein Bußgeldbescheid ins Haus. Häufig ist es jedoch nicht damit getan, ein Bußgeld oder eine Strafe einfach zu akzeptieren. So kann etwa der Führerscheinverlust schnell die Existenz gefährden, wenn man beruflich häufig unterwegs ist. In vielen Fällen ist es daher ratsam, sich um anwaltlichen Beistand zu bemühen. Die verkehrsrechtlichen Tatbestände meinen die meisten dabei zu kennen, das Anwaltshonorar ist jedoch oft die große Unbekannte.

    Weiterlesen